Qualitätscheck Kostenantrag

Die KVK prüft Ihren Kostenantrag als Sachverständiger Dritter. Durch fundierte Analysen und praxisnahe Handlungsempfehlungen sorgen wir für eine zielgerichtete Identifikation Ihres potentiellen Kürzungsrisikos.

  • Prüfung Ihres Antrags nach formalen und inhaltlichen Kriterien, Quervergleich zwischen Antrag, Saldenliste und Bericht nach § 28 ARegV
  • Strukturierte Dokumentation möglicher „Schwachstellen“ in einem ausführlichen Bericht, Abschätzung der EOG-Auswirkung
  • Abschließende Korrektur und finale Qualitätsprüfung Ihres Kostenantrags

Dokumentation

Die strukturierte Dokumentation erfolgt in einem standardisierten Bericht, der Ihnen detailliert die Auffälligkeiten sowie die Jahresverläufe Ihrer GuV und Bilanzen aufzeigt. Er enthält darüber hinaus Ab-schätzungen, welche Wirkung der jeweilige Sachverhalt auf die zu genehmigende Erlösobergrenze haben kann.

Mehr Informationen erhalten Sie in unserem Flyer. Für nähere Informationen sprechen Sie uns gerne an.

 

Unterstützung Kostenantrag

Die KVK unterstützt Sie beim gesamten Kostenantrag. Wir erarbeiten mit Ihnen zusammen einen Maßnahmenplan sowie eine Checkliste der benötigten Unterlagen.

Liegen uns alle Unterlagen vor, übernehmen wir für Sie in enger Absprache mit Ihnen das Ausfüllen der Erhebungsbögen sowie die Dokumentation nach § 28 ARegV.