Aus- und Weiterbildung

Das Regulierungsmanagement befasst sich mit der hoch-komplexen Thematik der Verteilnetzregulierung und den damit einhergehenden Verpflichtungen sowie sich ständig ändernden Rahmenbedingungen. In seiner Querschnittsfunktion bündelt es technisches, wirtschaftliches und rechtliches Know-how und ist verantwortlich für die Erfüllung von Gesetzes- und Verordnungsverpflichtungen. Hinzu kommen die Koordination von Regulierungsverfahren sowie die Kommunikation zwischen den Unternehmensbereichen mit regulierungsrelevanten Aufgaben und der Regulierungsbehörde. Ein effektives Regulierungsmanagement trägt daher heutzutage maßgeblich zum Erfolg eines Verteilnetzbetreibers bei. Die eingeführte Anreizregulierung erschwert es zusätzlich in dieses komplexe und sich ständig wandelnde Themengebiet einzusteigen und den Durchblick zu behalten.

Wir möchten unseren Kunden nicht nur dienstleistend zur Seite stehen, sondern Sie dabei unterstützen, Ihr eigenes Regulierungsmanagement aufzubauen und auszuweiten. Dazu bauen wir unser zweites Standbein, die Aus- und Weiterbildung, stetig aus.

Neben unserem Zertifikatslehrgang bieten wir auch unser Einsteigertraining RegFit, Workshops (Inhouse/Offsite) und Arbeitskreise an. In unserer Rubrik „Termine“ finden Sie darüber hinaus unsere Fachveranstaltungen zu aktuellen Themen.