Was ist der AK REM?

Der Arbeitskreis Regulierungsmanager (AK REM) ist eine Plattform die Ihnen die Möglichkeit bietet, Ihr Fachwissen im Bereich Regulierungsmanagement zu festigen und permanent zu aktualisieren. Über den AK REM sind Sie in die aktuellsten Entwicklungen des Regulierungsfachs hinsichtlich rechtlicher, technischer und wirtschaftlicher Fragestellungen eingebunden.

Wie arbeitet der AK REM?

Entscheidungsträger aus Energieversorgern, Behörden und Verbänden berichten in den halbjährlichen Sitzungen zu aktuellen Regulierungsthemen und stellen sich der Diskussion mit den Arbeitskreismitgliedern. Darüber hinaus haben Sie die Möglich-keit fachübergreifende Kompetenzen zu erweitern. So werden z. B. im Rahmen der Sitzungen Übungen zu Verhandlungs-trainings angeboten.

Teilnahmevoraussetzung

Teilnahmevoraussetzung ist der erfolgreiche Abschluss unseres Lehrgangs Regulierungsmanager (zert.). Damit möchten wir das hohe fachliche Know-how des Austausches der Mitglieder untereinander gewährleisten.

Interner Bereich

Der interne Bereich des AK REM ist erst nach Anmeldung (Log In Formular oben rechts) für Sie sichtbar.

Neben Unterlagen aus vergangenen Arbeitskreistreffen finden Sie hier ebenfalls Terminankündigungen, Kontaktdaten der Mitglieder sowie eine breite Auswahl an zur Verfügung gestellten Informationen.